Trockenbürsten für straffe Haut

Trockenbürsten gehört zu den effektivsten Möglichkeiten, die Haut zu durchbluten und somit zu straffen. Erste Ergebnisse sehen Sie relativ schnell. Ihre Haut wird fester und das gesamte Hautbild bessert sich.


Ein Großteil der Giftstoffe, die sich in unserem Körper befinden, werden über die Haut ausgeschieden. Grund genug, unsere Haut hierbei zu unterstützen. Durch das Trockenbürsten werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Unsere Haut kann besser atmen, aber auch das Ausscheiden von Giftstoffen wird erleichtert. Auch wird die Aufnahme von Pflegewirkstoffen extrem gesteigert.


Durch Trockenbürsten wird die Durchblutung der Haut stark angeregt. Und eine stärkere Durchblutung bedeutet, dass mehr Sauerstoff zu unseren Zellen gelangt. Eine wichtige Voraussetzung, den Zellstoffwechsel und somit die Zellerneuerung anzuregen.


Der Lymphfluß wird angeregt. Somit werden Schlacken schneller abgebaut, was auch eine wertvolle Unterstützung im Kampf gegen die Cellulite ist.


Auch bei einer Gewichtsabnahme kann Trockenbürsten dazu beitragen, dass die Haut straff bleibt. Ebenso kann die regelmässige Anwendung bei Cellulite helfen.

Wie mache ich das Trockenbürsten richtig?

Zunächst sollten Sie sich einen naturechten Luffa- oder Sisal-Schwamm oder -Handschuh gönnen. Oder eine Bürste, die aus 100% Naturborsten besteht. Diese sind zwar etwas teurer, aber den Bürsten oder Handschuhen aus Polyester in jedem Fall vorzuziehen. Bürsten oder Handschuhe aus Polyester können Ihre Haut durch feine Kratzer schädigen.


Beginnen Sie mit einer Massage mit einem Luffa-Schwamm immer an den Füßen und bürsten langsam in feinen Strichen Richtung Herz. Beginnen Sie immer mit der rechten Körperhälfte. Anschließend beginnen Sie mit dem Bürsten der Arme, ebenfalls wieder von den Fingerspitzen Richtung Herz. Anschließend bürsten Sie Po, Hüften und Bauch in kreisenden Bewegungen. Zum Schluss bürsten Sie behutsam den Brustbereich.


Nach dem Bürsten sehen Sie gleich eine deutliche Rötung Ihrer Haut. Ein sicheres Zeichen für eine gute Durchblutung.

Hier mal einige Empfehlungen, die sich gut für das Trockenbürsten eignen:

Bürste mit 100% Naturborsten: (gut bei Cellulite)

Luffa-Schwamm

Sisal Massagehandschuh:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.